Tennisanlage & Plätze

4 Außenplätze – 2 Hallenplätze

Tennisplätze für Trainings- und Spielbetrieb sowohl für den Sommer als auch den Winter.

Bitte beachten Sie dabei unsere Spielordnung.

Vereinsgelände mit Clubheim und Halle

Ballmaschine

Seit der Sommersaison 2019 haben wir eine Ballwurfmaschine, die uns weitere Trainingsmöglichkeiten bietet. Im Rahmen der Saisoneröffnung am 1. Mai konnten sich bereits viele Spieler einen ersten positiven Eindruck davon machen. Sie ist akkubetrieben und bietet 6 Stunden mobilen Betrieb auf den Plätzen.

Die Maschine steht allen Mitgliedern nach Einweisung (durch den Platzwart, den Sportwart oder ein anderes Mitglied des Vorstands) und nach Eintragung in eine Ausleihliste kostenlos zur Verfügung. Wer die Ballmaschine ausleiht, ist für die pflegliche Behandlung und das anschließende Aufladen des Akkus verantwortlich.

Unsere Tennishalle: Ganzjährig auf Ascheboden spielen

Der TC Wewer verfügt seit Juli 2011 neben den Außenplätzen über eine Tennishalle mit 2 Plätzen mit Ziegelmehlbelag. Es ist ein sehr gelenkschonender Boden, der weitgehend den Bedingungen auf Außenplätzen entspricht. Seither ist im Winter wie auch bei schlechtem Wetter im Sommer das Spielen in der Halle auf Asche möglich. Die Bedingungen sind denen auf den Außenplätzen sehr ähnlich und es können normale Ascheplatz-Schuhe getragen werden.

In der Tennishalle stehen neben beheizten Umkleidekabinen mit Duschen und WCs auch ein Aufenthaltsraum mit einem Getränkeautomaten (Barzahlung durch Münzeinwurf) sowie einem Blick auf beide Plätze zur Verfügung.

Abonnements und Buchung

Die Plätze können auch von Nichtmitgliedern gebucht werden.

In der Wintersaison von Anfang Oktober bis Ende April werden die meisten Hallenstunden im Abonnement vergeben. Es altbewährte Gepflogenheit unseres Vereins, dass Altabonnenten ein Vorbuchungsrecht eingeräumt wird. Wir weisen darauf hin, dass dieses Vorbuchungsrecht bis spätestens Ende August wahrgenommen werden muss und ansonsten verfällt. Bei diesbezüglichen Anfragen wenden Sie sich vertrauensvoll an unseren Sportwart, den Sie per Mail (sportwart@tcwewer.de) erreichen können.

„2Gplus“ bei der Sportausübung in Innenräumen

ACHTUNG: Ab 28.12.2021 gelten neue Coronaregeln, die wir vor allem in der Halle einhalten müssen und kontrolliert werden. Bei der Sportausübung in Innenräumen – also auch in Tennishallen – müssen immunisierte Personen daher zukünftig zusätzlich einen aktuellen, negativen Schnelltestnachweis, der nicht älter als 24 Stunden ist, mit sich führen (n. §4 (3) CorSchVO).

Zudem gilt für die Dauer der Schulferien weiterhin (Auszug aus der Veröffentlichung des LSB NRW):

Für die Weihnachtsferien, in denen keine Schultestungen stattfinden, benötigen Schülerinnen und Schüler einen negativen Testnachweis. […] Vom 27. Dezember 2021 bis einschließlich 9. Januar 2022 gelten sie nicht als getestet. Sie sind immunisierten Personen nur dann gleichgestellt, wenn sie über einen Einzeltestnachweis verfügen.

Diese Regelung gilt auch weiterhin für jugendliche Schüler*innen bis zum 18. Geburtstag. Zwar müssen Schüler*innen ab 16 regulär geimpft oder genesen sein, um ein 2G-Angebot zu nutzen. Aber eine Ausnahme gilt hier u.a. für den Sport: Wenn sie über einen Testnachweis verfügen, gelten sie auch in den Ferien (ab 27.12.2021 bis zum Schulstart 2022) bis zum 18. Geburtstag als immunisiert. Kinder unter 6 Jahren/bis zum Schuleintritt brauchen in und außerhalb der Ferien weder Test noch Immunisierung und können an allen Angeboten teilnehmen.

Buchen Sie jetzt einen Platz für Einzelstunden oder im Abo.